Letzten Donnerstag wurde am Ludwig-Georg-Gymnasium von der dortigen Schüler*innenvertretung und den parteinahen Darmstädter Jugendorganisationen eine Podiumsdiskussion zum Thema „Jugend und Politik“ organisiert. Daran teilgenommen haben Schüler*innen der 8., 9. und 11. Jahrgangsstufe. Die Moderation der Diskussion übernahm Vincent Holzhauer. In der ersten Phase wurden die verschiedenen Positionen zum Thema bessere Jugendbeteiligung vorgestellt und diskutiert.