Tierschutz ist leider ein Thema, das in den meisten politischen und gesellschaftlichen Diskussionen zu kurz kommt, da das betroffene Klientel nicht für sich selbst sprechen kann. Trotzdem sind im Bereich des Tierschutzes insbesondere durch den Einsatz von NGOs einige Erfolge erzielt worden. Wir Grüne Jugend in Darmstadt möchten an diesen Erfolgen anknüpfen und uns mit Nachdruck gegen die Massentierhaltung einsetzen. Ein übermäßiger Konsum von Fleisch und Tierproduktion macht diese erst notwendig. Das Problem kann nur angegangen werden, wenn wir uns für ein Umdenken der Menschen hinsichtlich ihrer Essgewohnheiten einsetzen. Wir wenden uns mit aller Deutlichkeit gegen Tierversuche in der Forschung. Auch Tiere haben eine Würde, daher ist uns der Artenschutz eine Herzenssache. Auch der hierzulande übliche, wenngleich rückläufige Gebrauch von Tiere zum Zwecken der Unterhaltung lehnen wir ab.