Allgemein

15. Oktober 2016

Grüne Jugend Darmstadt begrüßt Räume für vielbunt e.V. in der Oetinger Villa

Anlässlich der Mitteilung von ver.di „Kommunales offenes Jugendzentrum Oetinger Villa in Gefahr: Städtische Jugendarbeit vor dem Aus?“ erklärt die Grüne Jugend Darmstadt: „Die Grüne Jugend Darmstadt widerspricht der Kritik von ver.di und Anderen an der Entscheidung der Stadt, die Räume des Jugendzentrums in der Oetinger Villa an die Jugendgruppe von vielbunt e.V. zu geben. Wir […]

Weiterlesen →
20. September 2016

GJH erfreut über neuen „Lehrplan Sexualerziehung“

Die Grüne Jugend Hessen (GJH) zeigt sich erfreut über den neuen hessischen „Lehrplan Sexualerziehung“, der am 16. September in Kraft getreten ist. Der neue Lehrplan vollzieht einen grundlegenden Wandel bezüglich des Umgangs mit sexueller Orientierung und Geschlechtsidentität. Die beiden Landesvorsitzenden der GJH, Sarah von Hagen und Thorben Sämann, erklären dazu: „Es wird Zeit, dass verschiedenste […]

Weiterlesen →
16. September 2016

Grüne Jugend Darmstadt unterstützt Forderung „CETA & TTIP stoppen!“

„CETA & TTIP stoppen!“ – unter diesem Motto werden am 17. September bundesweit Demonstrationen stattfinden. Auch die Grüne Jugend Darmstadt unterstützt die Forderung an die Bundes- und Landesregierungen die beiden Freihandelsabkommen CETA und TTIP abzulehnen. Gleichzeitig übt die Grüne Jugend Darmstadt jedoch Kritik an den protektionistischen und antiamerikanischen Motive einiger an den Demonstrationen beteiligter Bündnisgruppen.    „Es ist […]

Weiterlesen →
16. Juni 2016

Gemeinsame Pressemitteilung der Grünen Jugenden Frankfurt am Main, Darmstadt und Marburg-Biedenkopf zur EM

Die Grüne Jugend-Kreisverbände Frankfurt a.M., Darmstadt und Marburg erklären sich solidarisch mit der Grünen Jugend Rheinland-Pfalz und dem Bundesverband der Grünen Jugend und verurteilen die Angriffe, Morddrohungen und Schmähungen von keineswegs harmlosen „Patriot*innen“. Wir unterstützen die Position der Grünen Jugend Rheinland-Pfalz sowie anderer Grüne-Jugend-Verbände, zum Verzicht auf ein deutsches Flaggenmeer aufzurufen. Daher kritisieren wir die […]

Weiterlesen →
9. Juni 2016

Algerien, Marokko und Tunesien sind nicht sicher!

Die GJH lehnt die Einstufung Algeriens, Marokkos und Tunesiens als sichere Herkunftsstaaten entscheiden ab. Insbesondere Homosexuelle, Frauen und Journalist*innen sind in diesen Ländern von staatlicher Repression, Verfolgung und anderen schwerwiegenden Menschenrechtsverletzungen betroffen. Die Ausweitung der „sicheren Herkunftsstaaten“ macht es für Menschen, die aus diesen Ländern nach Deutschland fliehen, nahezu unmöglich, ihre Gründe für Asyl geltend […]

Weiterlesen →
19. Mai 2016

Homo-, Bi-, Trans*- und Inter*feindlichkeit widersetzen!

Gemeinsame Resolution von vielbunt, AStA TU Darmstadt, Jusos Darmstadt und uns, die zum Internationalen Tag gegen Homophobie (IDAHO) am 17.5.16 verlesen wurde: Am 17. Mai 1990 hat die Weltgesundheitsorganisation beschlossen, Homosexualität aus ihrem Diagnoseschlüssel für Krankheiten zu streichen. Nichtsdestotrotz werden LGBTIQ* weltweit verfolgt, diskriminiert, erniedrigt und getötet. Auch in Europa haben sich unter dem Deckmantel […]

Weiterlesen →

Beiträge



Mehr →

Mach mit!