Header-Bild
jung. grün. stachelig.

Auf der Landesmitgliederversammlung von Bündnis 90/DIE GRÜNEN haben wir die Landesliste für die Bundestagswahl 2017 gewählt. Wir gratulieren Daniela Wagner, Direktkandidatin für den Darmstädter Wahlkreis, für den Listenplatz 1. Leider wurde Nina, Votenträgerin der Grünen Jugend Hessen, nur auf Platz 9 gewählt. Aus Darmstadt wurden zudem noch Sofia, Iris, Johanna und Andreas auf hintere Plätze der […]

Anlässlich der Mitteilung von ver.di “Kommunales offenes Jugendzentrum Oetinger Villa in Gefahr: Städtische Jugendarbeit vor dem Aus?” erklärt die Grüne Jugend Darmstadt: “Die Grüne Jugend Darmstadt widerspricht der Kritik von ver.di und Anderen an der Entscheidung der Stadt, die Räume des Jugendzentrums in der Oetinger Villa an die Jugendgruppe von vielbunt e.V. zu geben. Wir […]

Die Grüne Jugend Hessen (GJH) zeigt sich erfreut über den neuen hessischen „Lehrplan Sexualerziehung“, der am 16. September in Kraft getreten ist. Der neue Lehrplan vollzieht einen grundlegenden Wandel bezüglich des Umgangs mit sexueller Orientierung und Geschlechtsidentität. Die beiden Landesvorsitzenden der GJH, Sarah von Hagen und Thorben Sämann, erklären dazu: „Es wird Zeit, dass verschiedenste […]

“CETA & TTIP stoppen!” – unter diesem Motto werden am 17. September bundesweit Demonstrationen stattfinden. Auch die Grüne Jugend Darmstadt unterstützt die Forderung an die Bundes- und Landesregierungen die beiden Freihandelsabkommen CETA und TTIP abzulehnen. Gleichzeitig übt die Grüne Jugend Darmstadt jedoch Kritik an den protektionistischen und antiamerikanischen Motive einiger an den Demonstrationen beteiligter Bündnisgruppen.    „Es ist […]

Du bist zwischen 14 und 30 Jahren alt und würdest gerne wissen was wir so machen oder hast sogar schon länger überlegt mal bei uns vorbeizukommen? Dann ist unser Sommerprogramm genau das richtige für dich. Wir haben für den August verschiedene Aktionen geplant. Alle Programmpunkte unseres Sommerprogramms sind vollkommen kostenfrei, außerdem können wir dir bei […]

Die Grüne Jugend-Kreisverbände Frankfurt a.M., Darmstadt und Marburg erklären sich solidarisch mit der Grünen Jugend Rheinland-Pfalz und dem Bundesverband der Grünen Jugend und verurteilen die Angriffe, Morddrohungen und Schmähungen von keineswegs harmlosen “Patriot*innen”. Wir unterstützen die Position der Grünen Jugend Rheinland-Pfalz sowie anderer Grüne-Jugend-Verbände, zum Verzicht auf ein deutsches Flaggenmeer aufzurufen. Daher kritisieren wir die […]

Die GJH lehnt die Einstufung Algeriens, Marokkos und Tunesiens als sichere Herkunftsstaaten entscheiden ab. Insbesondere Homosexuelle, Frauen und Journalist*innen sind in diesen Ländern von staatlicher Repression, Verfolgung und anderen schwerwiegenden Menschenrechtsverletzungen betroffen. Die Ausweitung der „sicheren Herkunftsstaaten“ macht es für Menschen, die aus diesen Ländern nach Deutschland fliehen, nahezu unmöglich, ihre Gründe für Asyl geltend […]

Gemeinsame Resolution von vielbunt, AStA TU Darmstadt, Jusos Darmstadt und uns, die zum Internationalen Tag gegen Homophobie (IDAHO) am 17.5.16 verlesen wurde: Am 17. Mai 1990 hat die Weltgesundheitsorganisation beschlossen, Homosexualität aus ihrem Diagnoseschlüssel für Krankheiten zu streichen. Nichtsdestotrotz werden LGBTIQ* weltweit verfolgt, diskriminiert, erniedrigt und getötet. Auch in Europa haben sich unter dem Deckmantel […]

Lasst uns Darmstadt grüner machen. Aus junggrüner Sicht ist das Wahlergebnis der Kommunalwahlen am 6. März 2016 einerseits super: Sofia (auf Platz 15 gelandet) und Philip (auf Platz 24 gelandet) werden beide in einer sehr starken Fraktion von 21 Grünen in die Stadtverordnetenversammlung (Stavo) einziehen, da drei der auf die ersten 21 Plätze gewählten Grünen […]

Zahlreiche Politische Organisationen und Medienschaffende kämpfen gemeinsam mit Student*innenvertretungen gegen Sexismus und Zensur. Am 02.03.2016 um 11 Uhr veröffentlichen abermals zahlreiche politische Organisationen und Medienschaffende innerhalb eines erweiterten Zusammenschlusses “zensierte” Zeitungsartikel gegen Sexismus und sogenannte “Pick-up-Artists”. Diese Artikel waren zunächst in der Student*innenzeitung der Universität Frankfurt am Main publiziert worden und mussten nach einem Beschluss […]